Spielbericht U-23 Erster Spieltag
7. August 2019
Ligaspiel 1
22. August 2019

 FC Türkgücü Germersheim – U23   0 : 2

 FC Türkgücü Germersheim – U23   0 : 2

Es spielten :

 Brecht, Taylor, Liedtke, Hamue, Tolbert, Herzog, Ju. Knoll, Pfirrmann, J.Moulliet,

Becker, M. Moulliet  –  Jacobii, Boess, Schulz (85. Min), Jo. Knoll ( 75. Min )

 

Einen hart erarbeiteten Sieg konnte unsere U23 gegen den A-Klasse Absteiger Türkgücü Germersheim verbuchen. Zu Anfang tasteten sich beide Mannschaften gegenseitig ab. Nach und nach erlang unser Team die Kontrolle über das Spiel. Gegen die sehr körperlich agierenden Germersheimer wollte aber kein richtiger Spielfluss aufkommen, da dieser sofort durch ein Foul unterbrochen wurde. Über die rechte Seite gelang es allerdings immer wieder gefährliche Situationen herauszuspielen, die allerdings durch den Torwart der Hausherren vereitelt oder nicht konsequent ausgespielt wurden. So ging es mit einen 0 : 0 in die Pause.

 

Unsere Trainer forderten von den Spielern ruhig zu bleiben und weiter die Chancen zu suchen. Die Mannschaft setze es um und kam voll motiviert aus der Kabine. Sie spielte geduldig und versuchte alles gegen die inzwischen sehr defensiv stehenden Germersheimer. Die in der zweiten Hälfte lediglich einmal gefährlich in den Strafraum kamen, dieser stramme Schuß konnte allerdings unser gut aufgelegter Keeper Jonas Brecht nicht aus der Ruhe bringen. Doch die Nerven wurden strapaziert. Zuerst nahm Julian Knoll  per direktem Freistoß aus halblinker Position Maß, verfehlte das Gehäuse aber knapp. Es dauerte bis zur 85. Minute bis sich das Team für die disziplinierte Leistung belohnte. Yannic Becker setzte sich auf der linken Seite durch und passte das Leder auf Marius Moulliet der umringt von Gegenspielern die Übersicht behielt und den Ball gegen die Laufrichtung des Torwarts ins linke Eck versenkte. Jetzt war der Bann gebrochen und die Mannschaft wollte nun endgültig den Deckel drauf machen. Was direkt in der 87. Minute gelang, Julian Knoll brachte einen Freistoß herein und Dennis Herzog konnte freistehend die Kugel per Kopf verwandeln. Im Anschluß hätte noch Enrico Schulz mit einem sehenswerten Volleyschuß nach einer Ecke erhöhen können, der flog allerdings knapp über den Kasten.

 

Endstand 0 : 2

Torschützen (Assist) : M. Moulliet ( Becker), Herzog ( Ju. Knoll)

 Großes Lob an unser junges U23 Team das eine tolle Mentalität an den Tag legte, in diesem schweren Spiel. Ein verdienter Sieg mit dem sich die Mannschaft nach disziplinierter Leistung selbst belohnt  hat.