SV 1950 Büchelberg e.V. gegen TuS 1908 Freckenfeld
18. August 2019
SV 1920 Hagenbach gegen SV 1950 Büchelberg e.V.
25. August 2019

TuS Frankweiler/Gleisw./Siebeld. gegen SV 1950 Büchelberg e.V.

Zusammenfassung

Der TuS Frankweiler/Gleisw./Siebeld. war schlecht in die Bezirksligasaison gestartet und belegt mit gerade einmal 1. Punkt aus drei Spielen den aktuellen 14. Platz in der Liga und wollte sich im Pokal revanchieren. Als Favoriten in die Partie ging unser SVB. Mit einer sehr guten Leistung in der Meisterschaft und 7. Punkten aus 3 Spielen konnte man mit breiter Brust antreten.

Unsere Trainer Marc Kauther und Kevin Apfel hatten unser Team sehr gut eingestellt.

Von Beginn an stürmte Frankweiler auf unser Tor um frühzeitig in Führung zu gehen. Ohne dabei aber richtig gefährlich vor unserem Tor zu sein. Bereits ab der 10 Minuten übernahm unsere Mannschaft die Kontrolle. Gerade bei schnellem Passspiel oder Platzverlagerung sah man sehr schnell die Überlegenheit des SVB. Bei einem dieser schnellen Passspiele in der 23 Minute konnte die Verteidigung unseren Gökhan Istanbulu nur durch ein Foulspiel im Sechzehner bremsen. Den fälligen Strafstoß konnte Florian Simon nicht verwandeln und scheiterte an einer sehr guten Parade vom Schlussmann Julian Roth.

2 Minuten später machten wir es dann besser. Nach einer Vorlage von Calabrese erzielt Istanbulu das mehr als verdiente 0:1 in der 25 Minute.

Keine 7 Minuten später hatten wir wieder  durch Istanbulu eine Riesenchance die leider ungenutzt blieb. 2 Minuten später. Freistoß von Liginger und Kopfball von Ascuitto der knapp vorbei ging.

Daraus resultiert eine Ecke die Istanbulu auf Kauther reinbring der im nachsetzen das 0:2 in der 35 Minute erzielt.

In der Folge in der 42. Minute ein schöner Freistoß durch den SVB der knapp vorbei geht.

In der 43 Minute ein großer Torwartfehler von Roth. Das Geschenk nimmt Istanbulu gerne an und schiebt zur Vorentscheidung zum 0:3 ein.

Halbzeitstand 0:3

Kaum angepfiffen erzielt Tolbert das 0:4

In der 56 Minute dann die richtig erste Chance für Frankweiler. Der Stürmer frei vor unserem Torwart Radetzky der super verkürzt und den Ball abwehren kann.

Auswechslung dann in der 58 Minute. Liginger und Tolbert verlassen nach guter Leistung den Platz für die beiden kommen Coskun und Güner auf den Platz.

In der Folge fast im Minutentakt Chancen für den SVB. Darunter einige Groß Chancen Günay und Coskun leider vorbei.

In der 68 Minute unser letzter Wechsel. Benneter kommt für Günay ins Spiel.

Weiterhin bleibt der SVB gefährlich vor dem Tor von Frankweiler. Lediglich gelingt kein Tor mehr. Es bleibt beim mehr als verdienten 0:4. In der Höhe bestimmt um 2 Tore zu wenig.

 

Details

Datum Zeit Saison Spieltag Pokalspiel
21. August 2019 90' 2019-2020 Südwestdeutscher-Pokal Südwestdeutscher-Pokal

Spielort

Tus Frankweiler
Dagobertstraße, Frankweiler, Landau-Land, Landkreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, 76833, Deutschland

Ergebnisse

VereinTore in der ersten HalbzeitTore in der zweiten HalbzeitToreSpielausgang
TuS Frankweiler/Gleisw./Siebeld.000Verloren
SV 1950 Büchelberg e.V.314Sieg

SV 1950 Büchelberg e.V.

Patrick Tolbert 7 Mittelfeld
1/31Pascal Radetzky Torwart
7Hasan Coskun Sturm
10Gökhan Istanbullu Mittelfeld
13Florian Simon Mittelfeld
14Christian Liginger 18 Mittelfeld
15Gianluca Calabrese Mittelfeld
16Marc Kauther Abwehr
17Eduan Demiri Abwehr
18Can Tuna Güner 14 Mittelfeld
19Anthony Asciutto Mittelfeld
20Vitor Meskhi Mittelfeld
21Jusuf Aydin Günay Mittelfeld
25Manuel Sachs Abwehr
28Bernhard Benneter Abwehr
30Julius Höpfner Torwart